Entrümpelung Bad Berleburg
jetzt Anrufen : 0162 88 99 213

Entrümplung Bad Berleburg jetzt Anrufen: 0162 88 99 213

 

Abfall reduzieren

Abfallhierarchie Die Abfallhierarchie bezieht sich auf die "3 R" zum Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln, die Abfallbewirtschaftungsstrategien entsprechend ihrer Wünschbarkeit hinsichtlich der Abfallminimierung klassifiziert. Die Abfallhierarchie ist der Eckpfeiler der meisten Strategien zur Abfallminimierung. Ziel der Abfallhierarchie ist es, den größtmöglichen praktischen Nutzen aus den Produkten zu ziehen und die minimale Menge an Endabfällen zu erzeugen. 

Abfallhierarchie

Die Abfallhierarchie wird als Pyramide dargestellt, da die Grundvoraussetzung darin besteht, dass die Politik Maßnahmen zur Vermeidung der Abfallerzeugung fördern sollte. Der nächste Schritt oder die bevorzugte Maßnahme besteht darin, alternative Verwendungen für den Abfall zu suchen, der erzeugt wurde, d. H. Durch Wiederverwendung. Das nächste ist das Recycling, zu dem auch die Kompostierung gehört. Diesem Schritt folgen die stoffliche Verwertung und die Energiegewinnung.

Das letzte Verfahren

Die letzte Maßnahme ist die Entsorgung auf Deponien oder durch Verbrennung ohne Energierückgewinn-ung. Dieser letzte Schritt ist der letzte Ausweg für Abfälle, die nicht verhindert, umgeleitet oder verw-ertet wurden. Die Abfallhierarchie repräsentiert den Fortschritt eines Produkts oder Materials durch die aufeinander folgenden Stufen der Pyramide der Abfallwirtschaft. Die Hierarchie repräsentiert die letzten Teile des Lebenszyklus für jedes Produkt.

Lebenszyklus eines Produkts

Der Lebenszyklus beginnt mit dem Design, geht dann über die Herstellung, den Vertrieb und die primäre Verwendung und durchläuft dann die Stufen der Abfallhierarchie: Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln. Jede Phase des Lebenszyklus bietet Möglichkeiten für politische Eingriffe, um die Notwendigkeit des Produkts zu überdenken, um das Abfallpotenzial zu minimieren und seine Nutzung zu erweitern. Die Analyse des Produktlebenszyklus ist eine Möglichkeit, die Nutzung der weltweit begrenzten Ressourcen zu optimieren, indem unnötige Abfallerzeugung vermieden wird.